Industriebetrieb Schützenstraße

Fachmarktzentrum W1

Der geplante Neubau soll das neue Aus- hängeschild der Einzelhandelsmeile Wandsbeker Markstraße angrenzend an das Brauhausquartier werden. Die geschwungene Eckbetonung zur verkehrsbedeutsamen Kreuzung Wandsbeker Marktstraße / Brauhausstraße sowie der Gebäudevorsprung im 1. Obergeschoss markieren den Auftakt des Geschäftsgebietes Wandsbeker Marktstraße.
Das fünf- bzw. sechsgeschossige Gebäude weist vom Untergeschoss bis zum 1. Obergeschoss Einzelhandels- bzw. Fachmarkt- nutzungen auf. Die oberen Geschosse dienen als Parkebenen. Der Baukörper entwickelt sich aus dem Blockrand durch Aufnahme der First- und Traufhöhen der Wandsbeker Marktstraße sowie Übernahme der Dachneigung.

Projektinformationen:
BGF:

ca. 20.000 m²